WordPress Artikel mit individuellen Permalinks

Heute stand ich vor einem schwierigen Problem. Eine meiner Websiten mit ca. 300 schon veröffentlichten Artikeln sollte um eine News-Funktion ergänzt werden. Realisiert wurde die Site mit WordPress und mit verschiedenen Plugins zu einem statischen CMS umgemodelt.

Nun habe ich aber das Problem, dass die Website es nur in die Google News schaffen kann, wenn eine 5-stellige ID in der URL der News-Artikel mit angezeigt wird. Bisher sind meine Permalinks so eingestellt, dass alle Artikel folgende URL bekommen: http://www.domain.de/news/%postname% . Jetzt sollen nur die Artikel in meiner News Kategorie eine Url mit beinhaltender ID bekommen. Alle bisherigen Unterseiten des Versicherungslexikons wurden als Artikel erstellt.

Mir wurde zunächst vorgeschlagen alle bisherigen Artikel in Pages umzubauen. Das hätte bei der Artikelmenge aber ewig gedauert. Eine andere Möglichkeit wäre gewesen, ein 2. WordPress zu installieren, mit dem gleichen Template zu bestücken und hierüber die News posten. Das wäre aber ein rumgefrickel und erschwert die Pflege der Website zunehmend.

Also hab ich mich nochmal in die Weiten des Internets begeben und ein wenig recherchiert – mit Erfolg!!!
Ich bin auf ein Plugin gestossen, mit dessen Hilfe ich die Artikel einer Kategorie direkt über die Kategorie-Verwaltung mit individuellen URLs bestücken kann. Zusätzlich können hier verschiedene ID Bereiche mit eigenen URLs versehen werden.

Das ist mal wirklich ein Klasse und äusserst empfehlenswertes Plugin. Seht es euch am besten selbst mal an »Advance Permalinks«



- - - - -
Ähnliche Beiträge:

Comments are closed.

Kommentare dieses Beitrags per RSS Feed verfolgen