Eigene WordPress Templates erstellen

An dieser Stelle muss ich mal ein ganz großes Lob und eine dicke Empfehlung loswerden:
Habe vor ein paar Wochen angefangen selbst Templates für WordPress zu erstellen oder im größeren Stil umzubauen. Schritt für Schritt habe ich mir die ganzen Anleitungen und Tips&Tricks die es im Internet zu finden gab reingepaukt. Möchte auch behaupten viele Fortschritte gemacht zu haben und kann die meisten Änderungen schon aus dem FF umsetzen.

Nichts desto Trotz komm ich noch nicht drum herum ab und an mal nach komplizierten Lösungsansätzen für meine ausgefallenen Template-Ergänzungs-oder-Änderungs-Ideen zu suchen.

Und erst heute stosse ich auf eine Website wo sich jemand richtig, richtig viel Mühe für ein WordPress-Template-Tutorial gemacht hat. Perunsworkshop kann ich nur weiterempfehlen. Hier werden nämlich nicht nur die Grundprinzipien mal grob zusammen gefasst, sondern ausführlich Schritt-für-Schritt auch feine Extras zu Templateanpassungen mit angegeben.

Sollte jemand in Sachen WordPress Templates also noch neu und unerfahren sein, dann lest dieses Tutorial.



- - - - -
Ähnliche Beiträge:

Ein Kommentar zu “Eigene WordPress Templates erstellen”

  1. Wordpress Themes schrieb am Oktober 14th, 2008 um 11:19

    WordPress Themes…

    I just wanted to share this nice address, where you can get wordpress themes for free. I use one of the designs for my own blog and it was really easy to install. Just activating it in admin and the job was done. :-)…

Kommentare dieses Beitrags per RSS Feed verfolgen

Einen Kommentar hinterlassen